arrow right red

Der ASAP e.V. ist ein Verbund aus Organisationen von Beruf und Hochschule in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins, mit dem Ziel der Förderung der Qualitätssicherung in Lehre und Studium an Hochschulen durch Akkreditierung.
 
ASAP entwickelt qualitative Kriterien zur Akkreditierung für Studiengänge der Architektur und die verwandten Fächer in der Planung.

ASAP ist tätig für die Fachrichtungen

ASAP-Informationsflyer

pdfASAP | Informationsflyer | Stand 2016954.61 KB

ASAP Position zur Berücksichtigung in Akkreditierungsverfahren

pdfAusbildungsziele in Studiengängen der Architektur, Stand: Aug. 2014101.39 kB

Informationen zur Notifizierung von Architekturabschlüssen

Notifizierungsstelle für Deutschland bei der Architektenkammer Baden-Württemberg| Ansprechpartnerinnen: Ruth Schagemann; Marion Klabunde, Fon.: 0711 - 2196-108 oder -127
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Web: https://www.akbw.de/service/fuer-hochschulen-und-universitaeten.html

ASAP im Bologna-Prozess

Der ASAP hat sich seit der Gründung 2000 für die Sicherung der Qualität der Studiengänge der Architektur und Planung im Bologna-Prozess eingesetzt.

pdfASAP-Bologna-Prozess, Vortrag Prof. Dr.-Ing. Niederwöhrmeier, Oktober 2013695.04 kB
pdfASAP - Bologna-Prozess3.6 MB

ASAP-Stellungnahme zum Grünbuch - Überarbeitung der Richtlinie über Berufsqualifikationen

ASAP-Stellungnahme zum Grünbuch, Aug. 201199.32 KB